• Linkedin
  • Twitter

OeNB Ausschreibung

Die Abteilung für volkswirtschaftliche Analysen sucht ab 01.01.2021 eine/einen Ökonomin/Ökonom für Geldpolitik und - theorie
Referenzbezeichnung: 2790

Ihre Aufgaben

  • Betreuung des Themengebiets Geldpolitik (Strategie, Transmission, Zusammenspiel mit Finanzmarktstabilität) und -theorie
  • Modellgestützte (z.B. um Friktionen erweiterte DSGE, HANK und agentenbasierte Modelle) Analyse der Wirkungen geldpolitischer Instrumente und Rezeption der einschlägigen Literatur für die geldpolitische Analyse
  • Verfassen policy-orientierter Analysen, z.B. für OeNB interne und externe Publikationen sowie für das OeNB Management
  • Einschlägige, geldpolitische Briefings und Ad hoc-Ausarbeitungen für das OeNB-Management
  • Mitarbeit in einschlägigen ESZB-Arbeitsgruppen, Task Forces und Forschungsnetzwerken

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine fundierte Ausbildung im Bereich makroökonomische und Geld-Theorie und Ökonometrie. Sie haben einen einschlägigen PhD absolviert
  • Sie haben idealerweise bereits einige Jahre einschlägige Berufserfahrung (bevorzugt im Ausland) oder Forschungserfahrung
  • Sie arbeiten gerne in einem Team hochkarätiger Kolleginnen und Kollegen
  • Sie treiben eigenverantwortlich in Abstimmung mit der Abteilungsleitung und den Teamkolleginnen und -kollegen Ihre Analyse- und Forschungsprojekte in Ihrem Themenbereich voran
  • Sie haben Freude am Verfassen von Zentralbank-relevanten internen und externen Analysen und legen dabei höchste Qualitätsstandards an
  • Sie weisen ein eloquentes Auftreten und sehr gute Kommunikationsfähigkeiten auf
  • Sie verfügen über hervorragende Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift


Weitere Details und Online Bewerbung unter https://karriere.oenb.at/Job/2790.

© SUERF - The European Money and Finance Forum 2010-2018 .:. Société Universitaire Européenne de Recherches Financières

Privacy Policy .:. Legal notice

Design by draganmarkovic.net